Die Mobilitätsberatung für Unternehmen & Kommunen
/


 

 

 



In 3 Schritten zum eCarSharing

_________________________________________________________________________________________________________________________

Wussten Sie schon ?

-       dass wir in Österreich durchschnittlich über 560 € / Monat ausgeben, wenn wir ein eigenes Auto besitzen ?

 -      ein Auto im Einzelbesitz durchschnittlich 23 h/Tag steht ?

 -      ein Auto durchschnittlich täglich weniger als 50 KM fährt ?

 -      ein Auto durchschnittlich 2 Tonnen  CO / Jahr verursacht ?

Für alle , denen das zu viel ist, die aber trotzdem auf den Komfort eines Autos nicht verzichten wollen, haben Sie schon mal über eCarSharing nachgedacht ?

Das geht nicht bei Ihnen ?

Hören Sie sich doch einfach mal in Ihrer Nachbarschaft oder unter Arbeitskollegen um. Sie werden erstaunt sein, wie viel Menschen so etwas auch schon überlegt haben. 

1.                    Schritt

Gleichgesinnte finden.                                       

Auf der Arbeit, in der Nachbarschaft, 

dort, wo Sie das Auto nutzen wollen. 

2.                    Schritt

Abstellplatz festlegen und Ladeinfrastruktur planen.

Auf der Arbeit, in der Nachbarschaft,

dort, wo Sie das Auto nutzen wollen. 

3.                    Schritt

Verein gründen oder Full-Service Anbieter wählen.

eAuto, Service, Versicherung,

Buchungsplattform, Kostensplitting und Abrechnung.

Selbst organisiert oder alles aus einer Hand.